Tag 14: kein Wind?

Wir fahren erst morgen weiter. Also heute ganz entspannt. Die Sonne scheint, kein Wind und es ist bei 10 Grad ganz angenehm. Moment mal. Kein Wind? Was ist da los? Ach ja, puh, soll abends kommen.

Also steht heute Hausarbeit an: Semmeln, äh Brötchen holen und dabei auch direkt eine Waschmaschine aufsetzen. Der Weg ist ja doch recht weit. Markise aufbauen, denn die brauchen wir für die Wäscheleine.

Nach dem Frühstück machen wir uns auf einen Spaziergang am Meer. Zeit drängt gegen Ende etwas, da ich um 15 Uhr ein Meeting (online) habe. Mitty ist auch zum arbeiten da. Und neben diesem privaten Blog gibt’s ja auch noch diesen hier, der weitergeschrieben werden möchte: https://philosophyofdigitalbusiness.com

Die Wäsche trocknet währenddessen an der Sonne. Und am Wind (kleine Anspielung auf ein tolles Lied von Kofelgschroa).

Nach meinem Meeting wird die Fähre nach Norwegen gebucht, E-Mails bearbeitet und mein Büroalltag organisiert. Frau W. und die kleinen Füße kümmern sich jeweils um sich.

Nach getaner Arbeit wird die restliche Wäsche aus dem Trockner geholt. Jep, alles wieder sauber! Toll so ein Waschtag. 😉

Passend dazu werden am Abend auch noch die kleinen Füße gebadet. Inklusive zugehörigem Rest. Es gibt hier ganz tolle kleine Bäder. Alles in Mini! Klare Empfehlung für alle, die sich mal ganz groß fühlen wollen.

Aber erst werden die Hotdogs geschützt vorm Wind (ja! Er ist wieder da!) gegrillt. Sieht dann so aus:

Und dann werden die kleinen Füße im kleinen Bad gewaschen. Am Rückweg kommt zum Wind noch Regen dazu. Toll.

Kilometer heute: viele von mir, da die Waschküche echt weit weg war.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s