Tag 65: Training für das Wetter daheim

Es ist warm. Der Sommer hat uns ganz schön überrumpelt. Gestern Früh sind wir noch bei 5 Grad aufgewacht und gestern Abend saßen wir bis 20 Uhr draußen. Und heute hat die Sonne noch eine Schippe daraufgelegt. Deshalb beschließen wir spontan, noch eine Nacht hier zu bleiben. Es ist immer noch nix los auf dem Campingplatz, obwohl mittlerweile Freitag ist und zudem die Sommerferien in Norwegen jetzt starten. Uns soll es recht sein.

Es wird die Strandmuschel aufgebaut und die kleinen Füße können endlich mal ohne Autofahrt nach Herzenslust strampeln. Es ist so schön zu sehen, wie sie den vielen Platz genießt und sich die Umgebung genau anschaut. Vor allem die rauschenden Bäume haben es ihr angetan. Wir können nebenbei wieder hier und da etwas erledigen und der Tag verfliegt nur so. Am Nachmittag gehen wir einkaufen, denn dieses Wetter schreit nach Grillen. Der Spaziergang zum Supermarkt ist schon schweißtreibend – angeblich sind das nur 25 Grad. Entweder die App lügt oder wir sind einfach noch nicht im Sommer angekommen. Dann sehen wir das mal als Training für Zuhause, denn da warten einige Grade mehr auf uns.

Ich überlege, kurz in den See zu hüpfen. Daraus wird dann nur ein Abkühlen auf Kniehöhe, tut aber auch gut.

Wir grillen, die kleinen Füße spielen noch eine Runde auf der Picknickdecke. Es geht sogar noch ganz gut, sich draußen aufzuhalten, ohne von Mücken gefressen zu werden. Irgendwann wird jemand (ich sage jetzt mal nicht, wer) müde und entsprechend knatschig. Im Bett halten wir es nur mit Ventilator aus, zum Glück wird es aber stetig kühler. Gegen 21 Uhr wachen die kleinen Füße nochmal total fit auf und machen eine Stunde lang Party… bis sie dann doch aufgeben.

Kilometer heute: keine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s